Versandkostenfrei nach DE      DE Deutschland AT      AT Österreich CH      CH Schweiz
Sie sind hier: Glossar  /  Mineralien-Glossar  /  Erz

Was ist ein Erz?

Mhd. erze, arze, ahd. aruzzi, arizzi, aruz; die Wortherkunft ist nicht eindeutig geklärt. Ein Erz ist ein Mineral oder Gestein, das ein technisch verwertbares Metall enthält. Die Erzansammlungen in Lagerstätten werden oft zur Rohstoffgewinnung abgebaut. Ob ein Mineralvorkommen als Erzlagerstätte eingestuft wird, hängt davon ab, ob im industriellen Maßstab und mit wirtschaftlichem Nutzen Metalle oder Metallverbindungen gewonnen werden können. Wenn die basischen Anteile eines Erzminerals überwiegen, liegt ein basisches Erz vor; überwiegt Quarz bzw. der silikatische Anteil (Kieselsäure), so spricht man von einem sauren Erz. Erze sind oft metallisch glänzend und von hoher Dichte. Die erzbegleitenden anderen Minerale wie Kalk, Dolomit, Quarz oder Schwerspat werden als Gangart oder taubes Gestein bezeichnet. Viele Erze sind hydrothermaler Herkunft, d.h. diese kristallisieren aus einerheißen Lösung unter hohen Drücken aus. Andere Erze bilden sich aus magmatischen Schmelzen oder unter metamorphen Bedingungen.

Beispiele für Erzmineralien: Akanthit (Silberglanz, Silbererz), Anglesit (Vitriolbleierz, Bleierz), Antimonit (Antimon-Erz), Arsenkies (Arsenopyrit, Arsenerz), Auripigment (Arsenerz), Bauxit (Aluminiumerz), Bleiglanz (Galenit, Bleierz), Bornit (Buntkupferkies, Kupfererz), Bournonit (Rädelerz, Blei/Kupfer/Antimon-Erz), Cassiterit (Zinnstein, Zinnerz), Cerussit (Weißbleierz, Bleierz), Chalkopyrit (Kupferkies, Kupfererz), Chalkosin (Kupferglanz, Kupfererz), Chromit (Chromeisenstein, Chromerz), Columbit (Niob-/Tantalerz), Cuprit (Rotkupfererz, Kupfererz), Erythrin (Kobalterz), Gadolinit (Seltenerd-Erz), Garnierit (Nickelerz), Hämatit (Roteisenstein, Eisenerz), Hausmannit (Manganerz), Ilmenit (Titanerz), Kobaltglanz (Cobaltin, Kobalt-Erz), Limonit (Eisenerz), Magnetit (Magneteisenstein, Eisenerz), Manganit (Manganerz), Molybdänit (Molybdänerz), Monazit (Seltenerd-Erz), Pyrargyrit (Antimonsilberblende, Silbererz), Realgar (Arsenerz), Siderit (Eisenspat, Eisenerz), Wolframit (Wolframerz), Scheelit (Wolframerz), Uraninit (Pechblende, Uranerz), Wismutglanz (Bismuthinit, Bismuterz), Xenotim (Yttrium-Erz), Zinkblende (Sphalerit, Zinkerz), Zinnober (Quecksilbererz).