Versandkostenfrei nach DE      DE Deutschland AT      AT Österreich CH      CH Schweiz
de

Ullmannit, Millerit

Fundort:Grube Reichensteiner Berg, Reichenstein, Puderbach, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Größe:9 x 4 x 3,5 cm
Gewicht:458 g
Artikel:SPN-044
Beschreibung
Interessante Erzprobe aus derbem Ullmannit von bleigrauer bis stahlgrauer Farbe mit metallischem Glanz. Gemäß einer älteren Untersuchung besteht die vorliegende Erzprobe zu 87 % aus Ullmannit und zu 10 % aus Millerit. Ullmannit ist ein Nickelerz, das sich hydrothermal in nickelreichen Erzgängen bildet. Veraltete Namen für Ullmannit sind Antimonnickelglanz, Nickelantimonkies oder Nickelantimonglanz. Fundort ist die Grube Reichensteiner Berg bei Puderbach im Westerwald. Ex Sammlung Dr. Peter Nockemann (mit entsprechendem Fundortzettel)!
Verkauft
(Einzelstück)