Versandkostenfrei nach DE      DE Deutschland AT      AT Österreich CH      CH Schweiz

Torbernit aus dem Kongo

Radioaktive Proben für den Geigerzähler
Der Torbernit ist benannt nach dem schwedischen Mineralogen Torbern Olaf Bergmann und kommt typischerweise in Form von dicktafeligen grünen Kristallen mit quadratischem Umriss vor. Das uranhaltige Mineral ist ein Anzeiger für Uranlagerstätten. Dieses Sekundärmineral wird in der Oxidationszone als Verwitterungsprodukt anderer Uranminerale wie Uraninit gebildet und ist oftmals mit anderen uranhaltigen Mineralien wie dem Autunit vergesellschaftet. Aus chemischer Sicht handelt es sich bei dem Mineral um ein Kupfer-Uranyl-Phosphat-Hydrat. Die hier angebotenen Proben aus der Demokratischen Republik Kongo sind zwar nur schwach radioaktiv – wir bitten jedoch um einen verantwortungsvollen Umgang mit den Mineralien. Bitte lesen Sie sorgfältig unsere Hinweise zum Umgang mit radioaktiven Mineralien. Aufgrund von Exportbeschränkungen ist kein Versand in die USA möglich. Diese schwach radioaktiven Proben vom Tobernit eignen sich hervorragend zum Austesten Ihres Geigerzählers.