Versandkostenfrei nach DE      DE Deutschland AT      AT Österreich CH      CH Schweiz

Mimetesit aus Deutschland

Mimetesitstufen von Badenweiler
Die hier angebotenen Mimetesitstufen stammen aus dem spektakulären deutschen Neufund von 2009. Fundort ist das sogenannte „Quarzriff“ der berühmten alten Bleigrube „Haus Baden“ (auch in der Schreibweise „Hausbaden“) bei Badenweiler im Schwarzwald. Der Mimetesit bildet hier traubige Aggregate von orangegelber bis orangebrauner Farbe. Das Muttergestein besteht aus einer extrem harten limonitisierten Quarzbrekzie. Als Begleitmineral ist in erster Linie weißer blättriger Baryt zu beobachten. Untersuchungen im Auftrag der Lapis-Redaktion haben zweifelsfrei ergeben, dass es sich bei den Stücken aus dem Neufund tatsächlich um (calciumhaltigen) Mimetesit und nicht um gelborangen Pyromorphit handelt. Die vorliegenden Stufen sind übrigens in keiner Weise radioaktiv belastet – wie im Internet von anderen Stücken vermutet wurde. Wir haben sicherheitshalber noch einmal selbst mit dem Geigerzähler nachgemessen. Eine gute Gelegenheit sich diesen zukünftigen Klassiker zu sichern.