Versandkostenfrei nach DE      DE Deutschland AT      AT Österreich CH      CH Schweiz

Ferroaxinit aus Peru

Altfund mit charakteristischen Kristallformen
Der Ferroaxinit ist das eisenhaltige Endglied der Mischungsreihe von Calcium-Aluminium-Borosilikaten neben dem magnesiumhaltigen Axinit und dem manganhaltigen Manganoaxinit. Der Axinit hat seinen Namen von der oftmals auftretenden axtklingen-artigen Form seiner Kristalle. Die hier angebotenen Funde der Varietät Ferroaxinit zeigen ebenfalls diese charakteristische Kristallform und stammen aus einem Altfund aus Peru.